AUF DEM PFAD DER DREI KRÄFTE
ORGANISATORISCHES

ALLGEMEINES:

In den ersten beiden Jahren werden wir zwei lange Wochenenden (LWE), vier normale Wochenenden (WE), vier Stunden persönliche Supervision und eine Woche im Sommer gemeinsam verbringen.
Das sind zusammen mehr als 230 Stunden pro Jahr.

Die normalen Wochenenden (WE) gehen immer von Freitag 19:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr.
Die langen Wochenenden (LWE) gehen immer von Donnerstag 19:00 Uhr bis Sonntag 16:00Uhr.
Die Visionsuche im Sommer von Montag bis Samstag und die Supervisionsstunden werden persönlich vereinbart.
Alle Wochenenden finden im Waldviertel und die Visionssuche in einem wunderschönen Wald am Ostrong im südlichen Waldviertel statt.
Die Termine für die sechs Wochenenden und für die Visionssuche der Lerngruppe im 1. Lernjahr 2018 sind:

  • 1. LWE, 18. - 21. Jänner 2018: Die Andersweltreise
  • 2. WE, 9. - 11. März 2018: Runenarbeit - das Drei Kräfte Fudhark
  • 3. LWE, 3. - 6. Mai 2018: Ritualarbeit - persönliche und alltägliche Rituale
  • 4. WE, 15. - 17. Juni 2018: Vorbereitung auf die Visionssuche
  • Visionssuche, 9. - 14. Juli 2018: Visionssuche am Ostrong im südlichen Waldviertel
  • 5. WE, 14. - 16. September 2018: Das Drei Kräfte Rad, das Medizinrad des Drei Kräfte Schamanentums
  • 6. WE, 19. - 21. Oktober 2018: Rahmentrommelbau + Abschlussfest

Zusätzlich ist es vorteilhaft, sich regelmäßig in Lokalgruppen zu treffen um das Erlernte zu vertiefen, auszutauschen und konsequent zu praktizieren. Wenn in Deiner Nähe niemand aus der Gruppe wohnt, kannst Du die von mir gestellten Aufgaben und die praktischen Übungen auch alleine meistern!

Während der gesamten Lerngruppenzeit stehe ich für Dich zur Supervision zur Verfügung!
Konkret heißt das, dass ich außer in Ausnahmefällen (keinen Netzempfang, Krankheit...) so schnell wie möglich, aber binnen maximal zwei Tagen auf eine Email oder einen Anruf antworte. Am Tag nach einem Lerngruppenwochenende werde ich sofort antworten.
Außerdem werden vier persönliche Supervisionsstunden individuell vereinbart!
Die Supervision ist im Preis inbegriffen!

Du kannst nach jedem Jahr aussteigen und auch später wieder einsteigen (vorausgesetzt es gibt eine Lerngruppe im zweiten Lernjahr).
Für ein Jahr musst Du dich allerdings festlegen und auch die Kosten dafür verbindlich leisten.

Nach jedem Jahr kannst Du eine Prüfung ablegen und bekommst eine Bestätigung über das Erlernte. Die Prüfung ist nicht Pflicht - außer Du willst z.B. auf Deiner Website/Werbung anführen, dass Du diese Lerngruppe gemacht hast.

Die Kleingruppengröße beträgt mit Absicht 3 bis 9 Personen, denn das Erlernen des schamanischen Handwerks und die damit verbundenen seelisch-geistigen Prozesse sind nicht in großen Gruppen möglich!

KOSTEN:

Die ersten beiden Jahre haben einen fixen Ablauf und eine fixe Menge an Lehreinheiten - daher auch fixe Kosten.
Ein Jahr kostet in Summe € 2400.- welche auf zwei Arten gezahlt werden können:

  1. auf einmal am Anfang der Ausbildung - dann gibt es einen Rabatt und das ganze Jahr kostet € 2250.-
  2. € 200.- monatlich - wobei der Betrag immer am Anfang des Monats bis zum 8. auf meinem Konto eingegangen sein muss

Die Kosten für Platz, Übernachtung und Verpflegung:

  • Für Platznutzung, Heizung, Feuerholz, Reinigung etc. und die reichliche, vegetarische BIO-Vollverpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen, davon einmal warm), die uns liebevoll von Nicole zubereitet wird:
    Langes Wochenende (LWE, Donnerstag - Sonntag): € 120.-
    Normales Wochenende (WE, Freitag - Sonntag): € 80.-
  • Die Übernachtung im Gruppenschlafraum mit eigenem Schlafsack kostet € 10.- pro Nacht.
  • Die Übernachtung (z.B.: Biohof, Privatpension, Hotel etc.) in der näheren Umgebung ist ebenso möglich.
  • Für die Visionssuche fallen ca. € 250 - 300.- für Platznutzung, Feuerholz und BIO-Verpflegung an.
  • Die Materialkosten für die selbst gebaute Rahmentrommel belaufen sich auf € 100.- bis 300.- (je nach Wahl des Holzrahmens und Tierfells).

Für alle Teilnehmer/innen der Jahresgruppe gibt es während der gesamten Jahresgruppenzeit einen Rabatt von 15% auf alle anderen Veranstaltungen von Klemens Robe (Feuerhütten etc.).
Ab dem dritten Jahr werden wir individuell die Lerneinheiten und die damit verbundenen Kosten vereinbaren - mehr Info siehe hier.

HINDERUNGSGRÜNDE FÜR EINE TEILNAHME:

  • schwere Lebenskrisen - hier kann eine Abklärung mit mir allerdings auch eine Teilnahme ermöglichen - bei Interesse bitte mich kontaktieren
  • schwere körperliche Erkrankungen (z.B. Herz-Kreislauf...) - hier kann eine Abklärung mit mir und dem behandelnden Arzt allerdings auch eine Teilnahme ermöglichen - bei Interesse bitte mich kontaktieren
  • Psychiatrische Behandlung
  • Einnahme und/oder "Nähe" zu Psychopharmaka
  • Drogensucht
  • Alkoholsucht
  • Suizidgefahr

RECHTLICHES & VERTRAG:

Am Anfang eines jeden Lernjahres unterschreiben wir beide einen Vertrag, der rechtsbindend ist. Das heißt, Du kannst Dich darauf verlassen, dass ich die Leistung erbringe, die wir vereinbaren und ich kann mich verlassen, dass Du ernsthaft mitarbeitest und die Kosten bezahlst.

Jeder ab 18 Jahren kann an der Jahreslerngruppe teilnehmen. Mit dem Unterzeichnen des Vertrages wird bestätigt, dass der/die Teilnehmer/in sich in einer geistigen und körperlichen Verfassung befindet, die es ihm/ihr ermöglicht, an der Jahreslerngruppe ohne Bedenken für die eigene Gesundheit und die der anderen Teilnehmer teilzunehmen.

Es gelten folgende Stornobedingungen:
Im Falle einer Stornierung seitens des Seminarteilnehmers bis 21 Tagen (oder früher) vor Jahreslerngruppenbeginn fallen € 210.- Stornokosten an. Bei späterem Rücktritt als 21 Tage vorher, egal aus welchen Gründen auch immer, werden die Kosten nur dann rückerstattet, wenn ein Ersatzteilnehmer genannt wird - allerdings muss vorher die Eignung einer Teilnahme des/der Ersatzteilnehmers/in mit mir geklärt werden (Einzelgespräch). Sollte die Jahreslerngruppengebühr noch nicht bezahlt worden sein, so wird diese nachgefordert. Bei einem kurzfristigen Rücktritt, der kürzer ist als 7 Tage vor einer Lerngruppeneinheit, bzw. bei Nichterscheinen werden die Kosten für Übernachtung und Verpflegung in Rechnung gestellt. Die Stornierung hat immer schriftlich zu erfolgen.

Solltest Du ein Wochenende nicht teilnehmen können, ist es notwendig, dass Du die entsprechenden Inhalte mit einem anderen Teilnehmer nachholst!
Solltest Du mehr als zwei Lerngruppeneinheiten pro Lernjahr fehlen, behalte ich mir das Recht vor, den Vertrag zu kündigen.

Alle Preise enthalten gemäß der Kleinunternehmerregelung (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG) keine Umsatzsteuer.
Die Kosten sind auf folgendes Konto zu überweisen:
Konto:
Klemens Robe
IBAN: AT662022107200011703
BIC/SWIFT: SPHNAT21
Verwendungszweck: Jahreslerngruppe JJJJ

Absage und Verschiebung einer Veranstaltung
Wenn von Seiten des Veranstalters ein Wochenende abgesagt werden muss, wird ein Ersatztermin vereinbart. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen welcher Art auch immer (z.B. Reisekosten, Hotelkosten, Verdienstentgang oder allfällige sonstige Kosten)!

Haftungsausschluss
Jeder/Jede Teilnehmer/in entscheidet selbstverantwortlich, in welcher Weise er/sie sich auf die angebotenen Prozesse in den jeweiligen Veranstaltungen einlässt. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der austragende Veranstalter und der/die Referent/in nicht. Teilnehmer tragen während der Veranstaltung inner- und außerhalb der Gruppe die volle rechtliche Konsequenz für ihre Handlungen, und müssen für verursachte Schäden an Sachgütern und Dritten selber aufkommen. Ansprüche gegenüber dem Veranstalter können ausnahmslos nicht geltend gemacht werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Der/die Teilnehmer/in ist verpflichtet, sich an alle von der Kursleitung gegebenen Hinweise zu halten.

Mit der Teilnahme an der Jahreslerngruppe erteilst Du mir die Erlaubnis, Videos und Fotos, auf denen Du ganz oder teilweise zu sehen bist, zu veröffentlichen, ohne Deine ausdrückliche Erlaubnis einzuholen. Du kannst diese Erlaubnis ohne Angaben von Gründen jederzeit schriftlich widerrufen.