Hof Rhubinihus
    Der Hof RhubinihusHof Rhubinihus

    Der Name Rhubinihus steht für das Volk von Rhubinihus, welches besser unter dem Namen "Das kleine Volk" oder "Die kleinen Leute" bekannt ist. Gemeint sind damit die Elfen, Feen, Zwerge, Kobolde und Heinzelmänchen usw. also jene Wesen, die mehr in der Anderswelt zu Hause sind. Wir haben eine starke Verbindung zu ihnen und sie sind unsere ständigen Begleiter.

    Weiterlesen...

     
    Umgebung
    Die Umgebung
    Sonnenaufgang hinter dem Hof

    Rund um Trabenreith liegen helle und dunkle Wälder, wo sogar ein seltener Luchs sein zu Hause gefunden hat. Die Landschaft ist leicht hügelig und läd ein, spazieren zu gehen. Nördlich des Hofes liegt der Saßerwald, ein recht großes Waldgebiet mit einigen interessanten Plätzen: z.B.: einer uralten Heilquelle, die einen sich mäendernden kleinen Bach speist. Dieser fließt durch den so genannten "Jodlmoosgraben", ein kleiner, sanfter Graben, in dem im wahrsten Sinn des Wortes das Moos jodelt. Es ist ein guter Platz um Elfen, Feen und Waldzwergen zu begegnen.

    Weiterlesen...